{@post_title}
Samstag 29 Februar, 2020

Gatecrash

Vom hypnotisierenden Jazzfunk bis hin zu glutvollen Balladen und starken Solos: Eric Vloeimans beweist mit seiner elektrischen Band Gatecrash sein Können.
Datum Samstag 29 Februar, 2020
Tijd 20:30
Entree 20 euro
17,50 euro(word donateur»)
Locatie De Spot DE
Bestel kaarten Meer info

Vom hypnotisierenden Jazzfunk bis hin zu glutvollen Balladen und starken Solos: Eric Vloeimans beweist mit seiner elektrischen Band Gatecrash sein Können. Der niederländische Trompeter gehört zu den Spitzenmusikern des europäischen Jazz. Die Tageszeitung De Volkskrant meint dazu: ‘sein klarer Ton ist im Lauf der Jahre immer vielseitiger geworden’. Der Pianist Jeroen van Vliet, der 2015 den preisträchtigen Buma Boy Edgar Preis gewann, spielt auf Fender Rhodes eine Glanzrolle. Am 29. März präsentieren diese vier eigenwilligen Herren im Spot neues Material.

Besetzung: Eric Vloeimans (Trompete)
Jeroen van Vliet (Fender Rhodes)
Gulli Gudmundsson (Bassgitarre)
Jasper van Hulten (Schlagzeug)

© Muziekpodium Zeeland 2020 | Webchimp, zorgeloos effectief online